Aus Tradition seit 1961

Über uns

Schullandheim Geraberg
Schon immer etwas Besonderes

Ein Ort wie kein anderer


Damals schon Schullandheim

Schon früher waren wir Schullandheim. Wenn auch am Anfang als Trainingslager für Leichtathletik im sommer geplant, so hat es sich als ein Ort der Volksbildung entwickelt und Schulklassen aus dem damaligen Kreis Weißenfels kamen regelmäßig zu uns.

"Station junger Touristen"

Außerschulische Bildung stand damals schon im Vordergrund. Zu DDR Zeiten durften wir nicht Schullandheim heißen - somit waren wir als eine "Station junger Touristen" bekannt. Karte und Kompass zur Orientierung im Gelände und das Kennenlernen des Thüringer Waldes waren damals schon gefragten Themen.

Ein paar Eindrücke unserer damaligen Gäste:


Früher noch Holzbaracken

legendäres Neptunfest damals

Zelte als Unterkünfte

Bekannt für die Küche

Koffertransport damals

Sport und Spaß in der Gemeinschaft

Mitten in der Natur

Winter in Geraberg


Verein Schullandheim Geraberg e.V.

2004 hat der Landkreis Weißenfels - heute Burgenlandkreis uns das Schullandheim zur Betreibung überlassen und mit der Zeit haben wir es auch gekauft.
Als Eigentümer setzen wir uns für eine bessere Bildung in unserem Land ein.
In erster Linie erhalten wir das gesamte Objekt und entwickeln es so weiter, dass das Schullandheim ein besonderer Ort der außerschulischen Bildung ist. Hier bieten wir Raum für Möglichkeiten.

Vereinsstruktur

Unser Verein verfolgt in seinem Satzungszweck folgende Ziele:

Förderung der Jugendhilfe
Förderung der Erziehung
Förderung der Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe
Förderung der Heimatkunde

Unser Trägerverein ist gemeinnützig für die oben genannten Ziele tätig. Unser Ziel ist es schon seit Bestehen, dass unser Schullandheim weiter bestehen und sich entwickeln kann.
Da wir leider nicht wie andere Schullandheime durch das Land, den Kreis oder eine Stadt getragen werden, sind wir auf Gelder angewiesen.
Wir freuen uns daher sehr über Spenden oder Sponsoring. Auch Sie sind eingeladen uns bei der Erreichung dieser Ziele zu unterstützen.

Der Schullandheim Geraberg e.V. ist ein Verein, der es sich als Aufgabe gemacht hat, unser Schullandheim zu erhalten und weiterzuentwickeln. Das selbe gilt für die Region, die uns umgibt. Wir engagieren uns schon immer dafür, dass die Natur um uns herum von den Menschen als etwas ganz besonderes wahrgenommen werden kann. Auf diesem Wege gestalten wir aktiv mit, dass der Thüringer Klimaweg Geraberg und der Thüringer Urwaldpfad in Jüchnitzgrund für Wanderer jenden Alters ein Erlebnis sind, welches wie auch unser Schullandheim selbst positiv in Erinnerung bleiben.

Für Schüler bieten wir auf diesen Wegen von Haus aus auch verschiedene pädagogische Angebote an.

Für diese großen Ziele suchen wir immer Menschen, die sich mit engagieren wollen oder uns untrerstützen können.

Vielen Dank für Ihr Interesse uund für´s weiter sagen.